html templates

Sportsehen

Obwohl sich jeder über die Wichtigkeit des Sehens im täglichen Leben bewusst ist vergessen sowohl Trainer, Betreuer wie auch Sportler eines der wichtigsten Sinnesorgane, das Auge. Dies ist um so erstaunlicher, als die meisten Reaktionen über das Auge ausgelöst werden. Eine schlechte Sehleistung führt unweigerlich zu einer verlangsamten Reaktion. 

Sportsehen Josef Koch Optiker AG Luzern

Checkliste für Probleme im Sport, deren mögliche Ursache schlechtes Sehen sein kann:


- Falsche Einschätzung von Distanzen


- Langsame Reaktion


- Übersehen von Mitspielern


- Treffunsicherheit


- Grosse Schwankungen in der Leistung


- Schlechter Leistung in der Halle als im Freien


- Fehlgriffe


- Hektische Bewegungen


Eine gute Sehschärfe ist im Sport besonders wichtig, da sie einen direkten Einfluss auf die Reaktion hat. Es sind jedoch noch eine Reihe anderer Sehfunktionen wichtig um eine maximale Leistung im Sport erreichen zu können..

Sehfunktionen, die für den Sport besonders wichtig sind:


- Statische Sehschärfe


- Dynamische Sehschärfe


- Räumliche Wahrnehmung


- Kontrastsehen


- Akkomodationsflexibilität


- Periphere Wahrnehmung


- Visualisierung


- Auge/Hand Koordination


Aus der Aufstellung ist klar ersichtlich, dass eine Untersuchung der Augen für Sportler mehr ist als nur eine normale Augenkontrolle oder eine Bestimmung der Brillenglasstärke.


 


Josef Koch Optiker AG hat für folgende Sportvereine und Organisationen Screenings im Sportsehen durchgeführt oder war massgeblich daran beteiligt:


FC Luzern (1. Mannschaft) Fussball


SC Kriens (Junioren Abteilung) Fussball


FC Basel (Fussballschule U15 –U21) Fussball


TC Lido (Junioren) Tennis


TC Zug (Junioren) Tennis


Swiss Ski (A Kader) Abfahrt und technische Disziplinen + Skispringen


Schiedsrichter Eishockey/Fussball


 


Möchten Sie oder Ihr Club noch mehr zum Thema Sehen im Sport wissen, dann rufen Sie uns an


O41 410 17 83